ALO

Fine Art, Digitale Designs, Szenographie & Dekoration

Die Ästhetik eines Gefühls mittels Farben und Formen zum Ausdruck zu bringen, das schafft ALOs Kunst. Dieser Herausforderung stellt sie sich mit viel Liebe zum Detail und einem Auge für Verhältnisse und Beziehungen von Objekten im Raum. Seit jeher erfüllt das Erleben ihrer Leidenschaft ihren Alltag. Geprägt durch den Abstraktionisten Kupka, Picassos Kubismus und diverse musikalische Einflüsse entstehen fortlaufend vielfältige Ideen auf unterschiedlichen Materialien, am liebsten mit Aquarelle, Fineliner, und Linol.

Vom Veranstaltungsbanner bis zum EP-Cover erstellt sie digitale Designs für Print und Web.  

Für hauseigene und externe Veranstaltungen konzipiert sie szenographische Raumgestaltungen und verleiht und baut dekorative Objekte zwischen 5cm und 5m mit Holz, Stoff, Leim und Liebe. Wichtige künstlerische Elemente bilden Kompositionen mit Stringart und Tapeart.

"Ich liebe Dreiecke."